Freitag, 13.3.2015, 15.00 Uhr, Pressekonferenz im Gemeindeamt.

j. Zeilinger-Eberl / A. Huber
j. Zeilinger-Eberl / A. Huber
Dezember 2014
Dezember 2014

 Juli 2014

 Juni 2014

 5. Juni 2014

 26 Feb.2014 Vortrag Schallmessung

................................................

 

 

 

 

 21 Nov.2013 UVP Vortrag von

Frau Mag. Barabara Goby

 21 Sep. 2013 DEMO in Salzburg vor dem Privathaus von Herrn Dr. Drexel/Spar

 

 

Galadinner im Schloss

2 Jahre Bürgerinitiative Kontra-Log.-Ebergassing

 

Demonstaration akustischer Rückfahrwarner & Ballonversuch 5 August 2013 in Ebergassing

 

DEMO Wien 13.06.2013

 

 

 

 

 

Themenabend, 23. Mai 2013 Gasthaus Adamczak

 

 

 

Demonstration gegen die Handelskette „SPAR“

26-04-2013 vor dem Umweltministerium

1010 Wien, Stubenring 1

bitte anklicken! Bilder öffnen sich

Vortrag im Schloss März 2013

Thema: UNSERE GESUNDHEIT IST BEDROHT 

                     DURCH FEINSTAUB UND LÄRM !

 

Pressekonferenz Wien Feb.2013

bitte anklicken! Bilder öffnen sich

Demo am 30.Jan 2013 in Ebergassing,

Mit Kipferl und Flugzetteln wurde über den drohenden Verlust von Lebensqualität durch ein

mögliches Spar-Log.Zentrum informiert.

bitte anklicken! Bilder öffnen sich

 

 

11. Dez. 2012 DEMO in ST. Pölten vor den Toren der

Firma SPAR

bitte anklicken! Bilder öffnen sich

Einstimmung in den ADVENT 24.Nov. 2012

bitte anklicken! Bilder öffnen sich

DEMO St. Pölten 8.Nov.2012

Klubobfrau der Grünen Frau Dr. Petrovic und  Landtagsabgeordnete Frau Dr. Krismer
Klubobfrau der Grünen Frau Dr. Petrovic und Landtagsabgeordnete Frau Dr. Krismer

bitte anklicken! Bilder öffnen sich

.............................................................................................................................

 

19.Okt. 2012 PRIVATE  Benefiz Herbst-Veranstaltung zugunsten der BI-Ebergassing

Pressekonferenz 13.09.2012 Schloss-Ebergassing mit   Frau Dr. Madeleine Petrovic DIE GRÜNEN

...................................................................................................................................

5.09.2012 Plakat-Aktion vor dem Gewerbeverfahren

..................................................................................................................................

Am 28.07.2012 folgten Frau Dr. Madeleine Petrovic und Herr Michael Pinnow (Die Grünen) unserer Einladung und nützten sogleich die Gelegenheit, sich selbst vor Ort ein Bild von den befürchteten Auswirkungen des geplanten SPAR-Logistikzentrums zu machen.

 

 

28.07.2012  Private Benefiz Veranstaltung zugunsten der BI-Ebergassing

 

 

 

1 Jahr Bürgerinitiative

Infoabend 25.05.2012

Demo gegen SPAR in Ebergassing

Blick von der Birkengasse
Blick von der Birkengasse

 

 

 

 

Infoabend 30.03.2012

____________________________________________________________________________

Kontra-Log on tour

 

       „informieren statt ignorieren“

Die Bürgerinitiative Kontra-Logzentrum-Ebergassing (BI) ist unterwegs!

Wir bringen ab sofort Information auch in Ihre Nähe!

_______________________________________________________________________________

14.01.2012

Plakatoffensive gegen die geplante Errichtung des gigantischen SPAR-Logistikzentrum in Ebergassing.

............................................................................................................................................

Infoabend 02.12.2011
Infoabend 02.12.2011
Infoabend 02.12.2011
Infoabend 02.12.2011

======================================================================

Ballontest 30m
Ballontest 30m

 

Info - Abend im Schloss

„informieren

     statt

    ignorieren“

 

 die Eber

bitte anklicken
bitte anklicken
Bild anklicken
Bild anklicken

Live Bild  -RICHTUNG-  

SPAR Gelände
alle 30sec

ein Bild update

 

kontra-log-Spar

 

 

Puls4 Beitrag, bitte hier klicken:

Bitte anklicken
Bitte anklicken

Pro-Mensch

........................................

Wir veröffentlichen

nicht unsere Meinung,

wir vertreten die

öffentliche

Meinung

Quelle: 26.Sep. 2012 Bezirksblätter
Quelle: 26.Sep. 2012 Bezirksblätter

die Bürgerinitiative

zeigt es vor,

wie Information

in einer Demokratie

funktioniert